Die Band- und Singklasse an der Mittelschule Herrieden

Im Schuljahr 2014/15 wurde ein neues Projekt in Zusammenarbeit mit der Städtischen Musikschule Herrieden ins Leben gerufen: die Band- und Singklasse.

Diese Klasse wird mit Schülern der 6. und 7. Klassen gebildet, sodass im schulischen Musikunterricht zwei Kurse entstehen. Der Musikunterricht findet als Bandklasse und für die Kinder, die an diesem Projekt nicht teilnehmen, als regulärer Musikkurs statt.

Den Schülerinnen und Schülern, die sich für die Bandklasse angemeldet haben, werden zuerst von den Lehrkräften der städtischen Musikschule die klassischen Band-Instrumente (Schlagzeug, Keyboard, E-Gitarre/E-Bass) vorgestellt, die die Schülerinnen und Schüler in Kleingruppen ausprobieren können. Anschließend erlernen die Kinder im Gruppenunterricht ihr Favorit-Instrument, indem sie einmal wöchentlich als Arbeitsgemeinschaft montags oder mittwochs von den Lehrkräften der städtischen Musikschule Instrumentalunterricht erhalten und im regulären Musikunterricht der Bandklasse an der Schule ihre neu erworbenen Fertigkeiten anwenden können und beim gemeinsamen Musizieren erste Songs erarbeiten.

Kontakt

captcha
Neu laden
Zum Seitenanfang