Am Samstag, 01.07.2017 traf sich die Schulfamilie der Grund- und Mittelschule um gemeinsam unter dem Motto „Spiel „Spiel, Spaß und Bewegung“ ihr Schulfest zu feiern.

Der Grundschulchor unter der Leitung von Lehrerin Frau Grüner mit dem Lied „Heute ist Schulfest, hurra!“ und lud die SchülerInnen, Eltern, Lehrkräfte und Gäste zum Mitsingen ein. Anschließend Sprach die Schulleiterin Frau Henninger Grußworte an das Publikum und richtete Dankesworte an alle aktiv Beteiligten.

Die Anwesenheit von Vertretern der Stadt- und Pfarrbücherei, der städtischen Musikschule, der Fairtrade-Stadt Herrieden und des Bayerischen Roten Kreuzes wurde im Dank hervorgehoben.

Nach Auftritten der Bandklassen der 5., 6. und 7. Jahrgangstufen in Kooperation mit der „Städtischen Musikschule Herrieden“, sowie der Musikgruppe der 9. Klassen, konnten sich alle Besucher an den vorbereiteten Aktionen einzelner Klassen beteiligen.


Die Grundschule bot beispielsweise folgende Aktivitäten an:

·         Parcours der Sinne

·         kooperative Spiele

·         Indiaka basteln

·         menschliche Pyramiden „bauen“

·         Bobbycarrennen …

Die Mitteschulklassen erweiterten das Angebot mit:

·         Fühlstationen

·         Erste-Hilfe Grundwissen

·         Dosenwerfen

·         dem Verkauf selbstgebastelter Ansichtskarten

·         Schachspiele

·         Spielolympiade


Für das leibliche Wohl haben der Elternbeirat, der Förderverein, der Hausmeister sowie einzelne Klassen bestens (vor-)gesorgt. Beeindruckend waren zahlreiche Kuchenspenden durch Eltern, der Getränkeverkauf, Cake-Pops, Schnitzelsandwich, Eis usw.


Das Theaterstück „Die dumme Augustine“ und Tanzauftritte der Tanz- und Theater AG unter der Leitung der gfi gGmbH Ansbach rundeten den Festtag ab.

Kontakt

captcha
Neu laden
Zum Seitenanfang